Inhalt Hauptmenü Untermenü weitere Inhalte

Inhalt:

Bundesliga ON EAR – Der Saisonstart

Donnerstag 10. August 2017 von Helga Bachleitner

Viele blinde und sehbehinderte Fußballfans sind Stammhörer von BUNDESLIGA ON EAR – DAS STADIONRADIO. Auch in der Saison 2017/18, die letzte als Zehnerliga, sind die Heimspiele des SK RAPID WIEN, FK AUSTRIA WIEN, FC RED BULL SALZBURG für blinde und sehbehinderte Menschen ein barrierefreies Erlebnis, da der Stadionkommentar per mitgebrachten Radioempfangsgeräten in den Arenen oder zu Hause per Livestream empfangen werden können.

Alle Infos wie Spieltermine, Livestreams und Radiofrequenzen finden Sie unter folgendem Link:

http://www.bundesliga.at/de/csr/bundesliga-on-ear/

Facebook: https://www.facebook.com/BundesligaOnEar/

„Mit Bundesliga ON EAR wollen wir den Bundesliga-Stadionbesuch auch jenen Menschen näher bringen, die diese Möglichkeit aufgrund einer körperlichen Beeinträchtigung bisher nicht oder nur eingeschränkt wahrgenommen haben“, erläutert Vorstand Christian Ebenbauer die Beweggründe zu dieser bis dato einmaligen Initiative der Bundesliga und ihrer Klubs.

“Wir freuen uns riesig, dass sehbehinderte und blinde Fans die Spiele der Bundesliga jetzt live im Stadion und per Live Stream im Internet verfolgen können! Das Projekt Bundesliga ON EAR ist ein weiterer Meilenstein für sehbehinderte und blinde Fans in Österreich”, stellt Helga Bachleitner, Koordinatorin der Plattform football4all erfreut fest.

 

Wolfgang Slavik und Sebastian Aster im Wiener Allianz Stadion beim Bundesliga-Eröffnungsspiel SK RAPID WIEN gegen SV MATTERSBURG. Sie tragen Kopfhörer und stehen vor der Rapid-Fantribüne

Wolfgang Slavik und Sebastian Aster im Wiener Allianz Stadion

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 10. August 2017 um 13:13 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.