Inhalt Hauptmenü Untermenü weitere Inhalte

Inhalt:

Audiodeskription bei allen ORF-Skiübertragungen

Donnerstag 12. November 2015 von Helga Bachleitner

Der Alpine Skiweltcup ist vor kurzem in Sölden in die neue Saison gestartet. Blinde und sehbehinderte Skifans konnten den Damen- und Herren-Riesentorlauf im ORF mit der bewährten Audiodeskription von Audio2 verfolgen. Jetzt gibt es positive Neuigkeiten:

Alle Skirennen 2015/16 werden mit akustischer Bildbeschreibung übertragen!

Bisher wurden sämtliche Heim-Rennen sowie Großveranstaltungen für Blinde und Sehbeeinträchtige audiokommentiert, jetzt hat sich der ORF für einen massiven Ausbau dieses Service entschieden: Alle Rennen im Alpinen Ski-sind nun Teil des Audiodeskriptions-Angebots des Österreichischen Rundfunks.

football4all freut sich über diese Erweiterung, die allen Fans von Marcel Hirscher und Co. einen massiven Mehrwert bietet. Die Verfolgung der Entscheidungen im Gesamt- und Disziplinenweltcup ist für nicht sehende Sportfans damit nun komplett barrierefrei!

Die nächsten Rennen finden am 28. und 29. November in Lake Louise (Herren) und Aspen (Damen) statt.

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Audiodeskription bei allen ORF-Skiübertragungen

„Beryll“-Award für Audio2

Donnerstag 15. Oktober 2015 von Helga Bachleitner

Zum 80-jährigen Bestehen der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen wurde im Kuppe-Saal der TU-Wien zum ersten Mal der „Beryll“-Award verliehen.

3 Projekte, die besondere, barrierefreie Lösungen für Menschen mit Sehbehinderung entwickelt haben, erhielten die Auszeichnung.

In der Kategorie „Kommunikation und Information“ ging der Preis an das Audio2-Team: Die neuen und erweiterten Audiodeskriptions-Angebote im Bereich Kultur (ORF, theater4all) und Sport (ORF, football4all, Bundesliga ON EAR, ÖFB) im TV, den Theatern und in den Stadien dienten als Begründung der Jury für die Vergabe des Awards.

Geschäftsführer Michael Kastelic nahm den „Beryll“ mit großer Freude für das TEam entgegen. Für Audio2 ist er eine besondere Ehre und Motivation, das bestehende Angebot an Audiodeskription weiter zu entwickeln und in neue Bereiche vorzustoßen.

football4all gratuliert Audio2 sowie den weiteren Preisträgern, dem Flughafen Wien und der Vinzenz Gruppe, zum Erhalt des „Berryl“-Awards 2015!

Audio2 erhält Beryll-Award

Audio2 erhält Beryll-Award

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Beryll“-Award für Audio2

Allez allez! ÖFB-Team am Weg zur EM

Mittwoch 17. Juni 2015 von Helga Bachleitner

1,4 Millionen Österreicher verfolgten das EM-Qualispiel zwischen Russland und Österreich in ORF1 – am 2. Tonkanal konnten natürlich auch alle blinden und sehbehinderten Fußballfans beim 1:0-Auswärtssieg mitfiebern.

Marc „Jankinho“ Janko sorgte mit seinem Fallrückzieher für 3 Punkte und die Festigung der rot-weiß-roten Tabellenführung. Das nächste Qualifikationsspiel im Wiener Ernst-Happel-Stadion am 5. September um 20:45 Uhr wird natürlich auf 99,2 MHz für Fans im Stadion sowie am Livestream auf www.oefb.at und am 2. Tonkanal des ORF audiokommentiert!

football4all gratuliert dem ÖFB-Team und Teamchef Marcel Koller zu den herausragenden Leistungen und bedankt sich für das vom ÖFB bereitgestellte, tolle Service für blinde und sehbehinderte Fans!

ÖFB

ÖFB-Fans im Happel-Stadion

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Allez allez! ÖFB-Team am Weg zur EM

ÖFB-Cup-Schlacht an Red Bull Salzburg

Mittwoch 17. Juni 2015 von Helga Bachleitner

Der FC Red Bull Salzburg hat seinen Titel als Sieger des ÖFB-Samsung-Cups verteidigt. Die Roten Bullen konnten sich im Klagenfurter Wörthersee-Stadion dank eines 2:0-Erfolgs nach Verlängerung gegen den FK Austria Wien durchsetzen.

In der Kärntner Landeshauptstadt mussten nicht nur die Fußballer, sondern auch die Audiokommentatoren eine unglaubliche Ausdauerleistung hinlegen. Fangespräche vor Ort sorgten aber schon vor dem Match für die perfekte Motivation.

Fans und Kommentatoren beim Cupfinale

Fans und Kommentatoren beim Cupfinale

 

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für ÖFB-Cup-Schlacht an Red Bull Salzburg

Die Streif bezwungen – ein akustischer Husarenritt

Montag 26. Januar 2015 von Helga Bachleitner

Vier rot-weiß-rote Stockerlplätze, zig-tausende Zuhörer und -Seher sowie herausfordernde Wetterbedingungen: Das 75. Hahnenkammrennen hatte alles zu bieten, was Fans des Alpinsports höher schlagen lässt.

Der Donnerstag wusste mit perfekten Pistenbedingungen und viel Sonnenschein zu begeistern. Beim Training konnten die Athleten bis an die Leistungsgrenzen gehen.

Beim Super-G am Freitag triumphierte der Italiener Dominik Paris vor Matthias Mayer und Georg Streitberger, die mit ihren Podestplätzen für rot-weiß-roten Jubel sorgten. Am Nachmittag beim Kombi-Slalom legte Marcel Hirscher mit Platz 2 hinter dem überragenden Franzosen Alexis Pinturault nach, Platz 3 ging an Ondrej Bank.

Bei der Abfahrt am Samstag musste aufgrund dichten Nebels der Start nach unten verlegt werden, bei der sich Kjetil Jansrud den Sieg vor Dominik Paris und Guillermo Fayed holen konnte. Georg Streitberger landete als bester Österreicher auf Rang 4.

Am Sonntag stand der Slalom am Programm: Matthias Hargin holte sich dank eines entfesselten Laufs in Durchgang 2 den Sieg vor Marcel Hirscher und Felix Neureuther.

Das Team von Audio2 war das ganze Wochenende über im Einsatz: Neben dem bewährten Ausstrahlung am 2. Tonkanal des ORF wurde der Audiokommentar auch am Livestream des Kitzbüheler Skiklubs auf 89,3 MHz im Zielbereich sowie auf www.hahnenkamm.com übertragen.

Die Kommentatoren Gregor F. Waltl und Johannes Karner bedanken sich für das zahlreiche, positive Feedback! football4all gratuliert dem Kitzbüheler Skiklub, dass dank des speziellen Service auch Menschen mit Sehbehinderung der Besuch des spannendsten Rennwochenendes des Jahres ermöglicht wird!

 

Die Kommentatoren in Kitzbühel

Das Kommentatorenteam Johannes Karner und Gregor F. Waltl in der Kommentatorenkabine

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Streif bezwungen – ein akustischer Husarenritt